FRAGEN


Ich habe Münzen geerbt, was soll ich damit machen?

Sie haben Münzen geerbt oder bei einer Hausauflösung Münzen gefunden? Das wichtigste ist keine vorschnellen Entscheidungen zu treffen. Zunächst sollten Sie alle Münzen zusammenstellen und eine erste Sichtung durchführen. Dabei sollten Sie schon mal zumindest eine grobe Ordnung (am besten nach Epochen und Regionen) in die Sammlung bringen. 

Im nächsten Schritt empfiehlt es sich eine unverbindliche Expertenmeinung einzuholen. Hierbei geht es erst mal darum herauszufinden, was man hat und wie viel das Ganze ungefähr Wert ist.

Nun müssen Sie entscheiden ob Sie die Münzen behalten oder verkaufen wollen. Diese Entscheidung hängt vor allem davon ab, ob Sie die Sammlung weiterführen wollen und ob die Münzen für Sie einen Emotionalen Wert haben.

Entscheiden Sie sich für den Verkauf, muss eine geeignete Verkaufsstrategie überlegt werden.


Wie viel ist meine Münze / Sammlung Wert?

Der Wert einer Münze ergibt sich aus den folgenden drei Aspekten: Seltenheit, Erhaltung und Nachfrage. 

Diese Indikatoren müssen bei jeder Münze umfassend betrachtet werden. 


Sind Münzen eine gute Wertanlage?

Insbesondere in wirtschaftlich turbulenten Zeiten stellt sich oft die Frage nach sicheren Wertanlagen. Ob Münzen eine gute Wertanlage sind lässt sich einfach beantworten: Ja, aber!

Generell sind Münzen sehr gut als Investment geeignet, jedoch ergibt sich wie bei jedem Investment folgende Problematik: Investieren ohne Ahnung ist gefährlich!

Es gibt unzählige Möglichkeiten sein Portfolio mit ausgewählten Münzen zu erweitern, jedoch auch diverse Risiken wie z.B. Schwankungen in der Nachfrage nach bestimmten Münztypen. 
Für ausführliche Informationen zu den "Dos and Don'ts" bei Münzen als Wertanlage können Sie uns gerne kontaktieren.


Wie bestimmt man Münzen?

Münzen bestimmen ist eine der Kerndisziplinen der Numismatik und erfordert meist jahrelange Erfahrung. Zunächst sollten drei Aspekte geklärt werden: WannWo und von Wem wurde die Münze geprägt.

Hier finden Sie weitere Informationen. 


Wie verkaufe ich eine Münze am besten?

Hierbei ergeben sich zwei primäre Möglichkeiten: Auktion oder Festpreis.

Dies kann anhand verschiedener Faktoren entschieden werden. 


Welche Erhaltungsgrade von Münzen gibt es?

Erhaltungsgrade geben an wie gut eine Münze erhalten ist. Die wichtigsten Erhaltungsgrade sind im folgenden aufgelistet:

Stempelglanz: Münze ohne sichtbare Fehler oder Abnutzungsspuren. Bester Erhaltungsgrad.

Vorzüglich: Sämtliche Details sind bestens zu erkennen. Leichte Kratzer und minimale Abnutzungsspuren sind vorhanden.

Sehr Schön: Details in der Prägung sind abgenutzt jedoch noch großenteils zu erkennen. 

Schön: Einige Details in der Prägung sind bereits verschwunden. Die Konturen sind noch erkennbar.

 

Darüber hinaus ist oft von Münzen mit Erhaltungsgard "Polierte Platte"  bzw. "PP"  (engl. "Proof") die Rede. Dies ist jedoch kein Erhaltungsgrad im eigentlichen Sinn, sondern ein spezielles Herstellungsverfahren. Dabei werden polierte Rohlinge mit speziellen Stempeln geprägt, so dass sich ein bestimmter Glanz in den Flächen ergibt. Münzen in "PP" sind meist stark limitiert und dementsprechend besonders wertvoll. 


Garantiert der BAVARIA Münzhandel die Echtheit der angebotenen Münzen?

Selbstverständlich garantieren wir Ihnen als seriöser Münzhändler die Echtheit aller bei uns erworbenen Münzen. Sollte sich tatsächlich einmal herausstellen, dass Sie bei uns eine Fälschung erworben haben, gewähren wir Ihnen selbstverständlich eine Geld-zurück-Garantie.

Zu jeder Zeit, ohne Einschränkung, egal wie lange der Kauf her ist. 



Kontakt

Tel:      089/12126711

Mobil: 0176/24787155

Email: info@bavaria-muenzhandel.com

Shop

Zertifizierter Anbieter auf MA Shops:

www.ma-shops.com/bavaria 

 

Social Media

Folge uns auf Facebook oder Instagram

 

 



Anmeldung zum Newsletter

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.